des TSV Dietmannsried
bei der Fußballabteilung
Herzlich willkommen

Facebook

🔴⚪Aufsteiger🔴⚪Am heutigen Sonntag war es soweit! Nachdem unsere zweite Mannschaft die letzten Jahre den Aufstieg knapp verpasste, durfte endlich gefeiert werden. Da die Reserve vom Nachbarort gestern das Topspiel gewann, war der Aufstiegsplatz nicht mehr in Gefahr. Gratulation an dieser Stelle an den Meister aus Altusried. Trotzdem wollte die Mannschaft um Kapitän Engel die Saison mit einem Sieg beenden. Von Anfang an merkte man, dass es hier nur einen Sieger geben kann. Top motiviert und mit spielerischer Leichtigkeit kombinierten sie sich vor das gegnerische Tor. Nach einer halben Stunde der Doppelschlag. Erst wurde Nieberle auf die Reise geschickt, umkurvte den Torwart und schob zur Führung ein. 4 Minuten später fasste sich Breher ein Herz und überwund den Lenzfrieder Torwart aus 35 Meter mit einem Distanzhammer. Auch in der zweiten Halbzeit hatte man den Gegner im Griff und ließ einige Chancen liegen. Nach 61. Minuten vollendete Cirak einen Angriff zum 3:0. Kurz vor Schluss wurde unser Fleischi gefeiert. In seinem letzten Spiel vor dem Karriereende traf er zum 4:0 (84.). Vorlage zum Tor gab ebenfalls eine sich verabschiedende Legende. In typischer "Schmidders Marnier" legte Schmidt Mustergültig auf. Das 4:1 der Gäste war lediglich Ergebniskosmetik (88. Min). Danach gab es kein Halten mehr🥳🍺 Aufstiegscoach Hoerberg (Zitat): Wer hätte das gedacht, dass wir nach einem verhaltenen Start am Ende mit nur einem Punkt Rückstand Platz 2 erobern und Aufsteigen... Einfach geil! Die 1. Mannschaft verlor ihr unbedeutendes Spiel mit 0:3. Nächsten Samstag 1.6.24 bestreitet die erste Mannschaft ihr letztes Saisonspiel beim FC Kempten 2. Anstoß ist um 15:30 Uhr Ein letztes mal für diese Saison freuen wir uns auf unsere treuen Fans ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen
Gestern durften wir herzliche Glückwünsche überbringen, denn unsere Nati und ihr Chris gaben sich das Ja-Wort ❤️ Die gesamte TSV Familie wünscht alles Gute für eure gemeinsame Zukunft ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen

20.05.24

TSV Dietmannsried Abteilung Fußball
Klassenerhalt Am heutigen Feiertag war die 1. Mannschaft beim FC Sonthofen 2 gefordert. Nachdem für Hörmann, Rosenberger und Lechner die Saison verletzungsbedingt beendet ist, wurde mit Bechteler, Thönnessen und Kennerknecht der sehr dezimierte Kader aufgefüllt. Die Gäste aus Dietmannsried spielten von Anfang an mit Zug nach vorne und fand auch gegen die schnellen Außenspieler der Heimelf immer ein Mittel. Schöne Kombinationen sorgten für einige hochkarätige Chancen. Becherer, Vorberg K. und Steinleitner scheiterten in aussichtsreichen Positionen. Aus dem Nichts erzielten die Gastgeber mit ihrer ersten Chance die Führung. Nach einem "Luftloch" war der Stürmer im Getümmel zur Stelle (32. Min). Unbeeindruckt davon, erspielte man sich weiterhin mit schönen Spielzügen zahlreiche Chancen. Wie in der gesamten Rückrunde, ging man zu verschwenderisch mit den eigenen Möglichkeiten um und so blieb es beim 1:0 zur Pause.Direkt nach der Halbzeit erspielte man sich gleich 2 Chancen auf den Ausgleichstreffer. Die Gäste konnten die Angriffe abwehren und waren im Gegenzug eiskalt. Nach einem schnellen Spielzug erhöhten sie auf 2:0 (50. Min). Die Dietmannsrieder stellten nun um und agierten mit mehr Offensiven Kräften. Weiterhin wurden die zahlreich herausgespielten Möglichkeiten nicht genutzt.Die Sonthofener beschränkten sich auf Konter und kamen aufgrund der offensiven Spielweise der Gäste zu Chancen. Nach 73. Minuten war es einer dieser Konter, welcher zum 3:0 führte. Am Ende steht eine Niederlage gegen sehr effiziente Sonthofener, welche in keinster Weise das Spielgeschehen widerspiegelt.Der amtierende Meister TSV Oberstaufen verhalf uns mit einem Last-Minute Sieg gegen Buchenberg zum Klassenerhalt. Zwei Spieltage vor Schluss man mit 7 Punkten Vorsprung zum Tabellenkeller gerettet. Die Zweite Mannschaft hat nach dem freien Spieltag und den Ergebnissen der direkten Konkurrenz, den Regelationsplatz sicher und ist weiterhin voll im Rennen um Platz 1.Die Damen sind (wir berichteten) bereits Meister. Zum letzten Heimspiel am Sonntag den 26.05.24 empfangen beide Mannschaften den SV Lenzfried. Anpiff ist um 13:00 Uhr bzw. 15:00 Uhr. Die Damen spielen bereits am Samstag gegen die SG aus Friesenried. Anpiff in Untrasried ist um 17 Uhr. Die Mannschaften freuen sich über zahlreiche Unterstützung. Bilder: Dieter Latzel ... MehrWeniger
Auf Facebook anzeigen
Auf Facebook anzeigen

Spiele TSV Dietmannsried

Laden…

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.